Biografie

Tetiana Miyus absolvierte Meisterklassen bei KS Brigitte Fassbaender, KS Christa Ludwig und Romualdo Savastano und Cheryl Studer.

Neben ihrer Operntätigkeit verfügt sie über ein umfangreiches Konzertprogramm. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet sie mit der Styriarte, wo sie u. a. als:
Euridice ("Orfeo ed Eurodice" / Glück),
Marzelline ("Fidelio" / Beethoven)
und Donna Elvira ("Don Giovanni" / Mozart) zu erleben war.

Über Tetiana
2011

Tetiana Miyus, Sopran Die gebürtige Ukrainerin Tetiana Miyus absolvierte 2011 mit Auszeichnung die Nationale Musikakademie der Ukraine Peter Tschaikowski in Kiew.
2012

Nach Gastengagements als Vierte Magd ("Elektra" / Strauss) und Erste Hexe ("Dido and Aeneas" / Purcell) an der Oper Graz erhielt sie 2012 ein Zwei-Jahres-Vertrag als Sängerin im hauseigenen Opernstudio. In dieser Zeit ließ sie vor allem als Nanetta ("Falstaff" / Verdi), Pamina und Musetta aufhorchen.
2013

2013 belegte sie den dritten Platz beim Internationalen Ferrucio - Tagliavini -Gesangswettbewerb.
2014/2015

Mit der Spielzeit 2014/15 wurde sie in das Ensemble der Oper Graz übernommen. Hier konnte sie ihr Repertoire mit Partien wie Jemmy ("Guillaume Tell" / Rossini), Lenio ("Greek Passion" / Martinu), Frasquita und Micaela ("Carmen" / Bizet), Atalanta ("Xerxes" / Händel), Susanna ("Il Segreto di Susanna" / Wolf-Ferrari), Lisette ("La Rodine" / Puccini), Donna Clara ("Der Zwerg" / Zemlinsky), Corinna ("Il Viaggio a Reims" / Rossini), Susanna ("Le Nozze di Figaro" / Mozart) und Katja ("Die Passagierin" / Weinberg) erweitern.
2015

2015 erhielt sie vom Wagner-Forum Graz ein Stipendium für die Bayreuther Festspiele. Internationale Gastspiele führten sie u. a. nach Tawian (mit den Grazer Philharmonikern"), zum LvivMozArt Festival, als Xenia ("Boris Godunov" / Mussorgski) ans Concertgebouw Amsterdam sowie als Tatjana ("Eugen Onegin" / Tschaikowski) ans Stadttheater Gießen und Hessische Staatstheater Wiesbaden.
2018

2018 wird sie als Beste Nachwuchssängerin mit dem Österreichishen Musiktheaterpreis ausgezeichnet.
2021/2022

I’m Saison 2021/2022 verkörpert Tetiana die Hauptrolle von Leila»Les percheurs des Perles «Bizet, Musetta «La Boheme «Puccini und im 2022/2023 Marie «Verkaufte Braut»Smetana und Elena in «Vlorentiner Hut»Rota.